facebook

Buchvernissage Sportegration

 

 

Flüchtlingsintegration durch Sport: «Sportegration» bietet Einblick in ein Projekt, das Asylsuchenden die Tür zu Sport und neuen Freundschaften öffnet

 

Wann und wo?

Die Buchvernissage findet am Dienstag, 22. Mai 2018, 18:00 Uhr statt. Beteiligte und Experten werden ihre persönlichen Erlebnisse und Eindrücke schildern  - untermalt mit Livemusik.

 Silosilo, Limmatstrasse 254, 8005 Zürich.

 

Vorschau

Unsere neue Vorschau für das Frühjahrsprogramm 2018 ist da! Wenn Sie diese anschauen bzw. munter durchblättern wollen, klicken Sie auf:

Vorschau Frühjahr 2018

 Daniel Levin führt ein in die verschlossene und absurde Welt der Mächtigen und enthüllt mit viel Humor ihre rechtfertigenden Verrenkungen für eigennützige und skrupellose Handlungen.

Jérôme Meizoz ist ein anrührender Coming-of-Age-Roman gelungen, der einen eindrücklichen Selbsterziehungsprozess nachzeichnet.

Neues und Autobiografisches von Jan A. Fischer

 Jan Fischers Lebensbericht ist wie ein Gang durch die Kultur des zwanzigsten Jahrhunderts.

Aus der neuen Reihe notblacknotwhite

Unter dem Motto «Sport kennt keine Grenzen» bietet der Verein jungen Flüchtlingen und Asylsuchenden seit Sommer 2016 kostenlose Trainings an, mittlerweile an vier Tagen pro Woche.


Haben Sie Interesse an unserem monatlichen Rundbrief «Im Lesesaal»? Dann können Sie diesen abonnieren. Er ist gratis und enthält nicht nur Hinweise auf unsere Bücher, sondern informiert Sie auch über die strukturellen Veränderungen bei neuen und tradierten Medien. Sie finden das jeweilige pdf hier.

Keine Produkte im Warenkorb.

Salinger taucht ab

Eine Geschichte über den kleinen Unterschied zwischen Wahrheit und Wahrnehmung und den schmalen Grat zwischen Normalität und Paranoia.

Hier bestellen:

Salinger taucht ab